Von der Vision zur Aktion
Wettbewerb LandKULTUR
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert mit dem Projekte "LandKULTUR" modellhafte und
innovative Vorhaben, die kulturelle Aktivitäten und kulturelle Teilhabe in ländlichen Regionen erhalten und weiterentwickeln.

Mit dem Wettbewerb handelt es sich um ein zweistufiges Antragsverfahren. Zunächst können Sie eine Projektskizze im Zeitraum vom 2. Mai 2017 bis zum 31. Juli 2017 einreichen. Bitte fügen Sie der Projektskizze auch die ausgefüllte Vorlage zum Finanzplan beziehungsweise zur Vorkalkulation sowie gegebenenfalls Referenzen bei. Nach Prüfung aller eingereichten Projektskizzen erhalten Sie eine Rückmeldung, gegebenenfalls verbunden mit einer Aufforderung zur Antragstellung.

Weitere Hinweise zum Antragsverfahren finden Sie in den häufig gestellten Fragen zur Bekanntmachung "LandKULTUR – kulturelle Aktivitäten und Teilhabe in ländlichen Räumen". (16.05.2017)