Von der Vision zur Aktion
Stichtage 2020
Der 13. Stichtag für den Eingang qualifizierter Projekte bei der LAG ist der 28.10.2020. Projektbögen können ab 10.08.2020 postalisch oder persönlich beim Regionalmanagement eingereicht werden. Das für diesen Stichtag zur Verfügung stehende Fördervolumen beträgt 1,2 Mio. €. Es sind Projekte in den Handlungsfeldern "Regionale Wert-schöpfung" und "Vitale Dörfer und attraktive Kleinstädte" möglich. Der Aufruf ist beschränkt auf eine maximale Fördersumme von 200.000 €. Die Bevotung der Projekte erfolgt durch die Mitgliederversammlung der LAG am 25.11.2020. Die Gültigkeit des Votums beträgt 8 Wochen ab Bevotung.

Es sind keine weiteren Stichtage geplant. (11.08.2020)

Ergebnis der Anwendung des PAK-Verfahrens (zum Stichtag gültige Bewertungskriterien der RES):

- 10 Projekte mit einem ELER-Anteil von rd. 0,89 Mio. € wurden vorgestellt
- 10 Projekte (davon 5 private und 5 kommunale Antragsteller) erhielten ein positives Votum
- Die Projekte mit einer Förderempfehlung sind den Bereichen Wirtschaft und Tourismus (5) und Grundversorgung (5)
  zuzuordnen. (27.11.2020)
______________________________________________________________________________________________________________
Der 12. Stichtag für den Eingang qualifizierter Projekte bei der LAG ist der 27.02.2020. Projektbögen können ab sofort postalisch, per E-Mail oder persönlich beim Regionalmanagement eingereicht werden. Das für diesen Stichtag zur Verfügung stehende Fördervolumen beträgt 1,6 Mio. €. Die Bevotung der Projekte erfolgt durch die Mitglieder-versammlung der LAG Ende März 2020. Die Gültigkeit des Votums beträgt 8 Wochen ab Bevotung.

Es sind weitere Stichtage geplant, momentan stehen dafür öffentliche Mittel in Höhe von ca. 0,08 Mio. € (bzw. Rest-mittel) bis Ende 2020 bereit. (10.12.2019)

Die Mitgliederversammlung zum 12. Stichtag am 26.03.2020 wurde wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die potenziellen Antragsteller wurden informiert. (07.04.2020)

Die Abstimmung zur Bevotung der Projekte des 12. Stichtages erfolgt im Zuge einer schriftlichen Stimmabgabe, nachdem eine digitale Beteiligung der Mitgliederversammlung durchgeführt wurde. Die Ergebnisse werden nach Abschluß des Verfahrens bekanntgegeben (11.05.2020).

Ergebnis der Anwendung des PAK-Verfahrens am 15.05.2020 (zum Stichtag gültige Bewertungskriterien der RES):

- 14 Projekte mit einem ELER-Anteil von rd. 1,56 Mio. € wurden vorgestellt
- 14 Projekte (davon 13 private und 1 kommunaler Antragsteller) erhielten ein positives Votum
- Die Projekte mit einer Förderempfehlung sind den Bereichen Wirtschaft und Tourismus (11) und Grundversorgung (3)
  zuzuordnen. (27.05.2020)