Von der Vision zur Aktion
Tag der Regionen - Aktionszeitraum vom 27.9. bis 13.10.2019
Wir leben in einer Welt, in der vieles schnell erreichbar ist, auch wenn es sehr weit weg ist. Immer mehr Menschen
besinnen sich jedoch auf das, was vor ihrer Haustür zu finden ist. Regionale Produkte, nachbarschaftliches Engagement, heimische Kunst und Kultur - all das will der Tag der Regionen besonders im Aktionszeitraum wieder mehr in den Fokus der Menschen rücken.

umschlag regiopioniere

       
"In einem mehrwöchigen Aktionszeitraum macht der Tag der Regionen in Hunderten von Projekten, Veranstaltungen, Festen, Ausflügen, Märkten und anderen Events sichtbar, wer hier in Deutschland alles einen Beitrag dazu leistet, regionale Wirtschaftskreisläufe zu erhalten. Die Aktionen wollen den Menschen vermitteln, dass es Spaß machen kann, regional, sozial und umweltbewusst zu wirtschaften bzw. zu handeln und wie nachhaltig es ist, mit bewussten (Kauf-)Entscheidungen Regionalkultur zu unterstützen." (Auszug der Webseite des Aktionsbündnisses www.tag-der-regionen.de).
 
Der Tag der Regionen ist für alle! Für die, die in ihrer Region selbst aktiv sind  und für alle, die ihre eigene Region nachhaltig unterstützen möchten (z.B. als Nachbar, Kunde, Tourist, Vereinsmitglied...). Jeder und jede ist eingeladen, mitzumachen!