Von der Vision zur Aktion
Förderaufruf "Gut Älterwerden"
Der Schwerpunkt des diesjährigen Förderaufrufs „Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld“ liegt in der gemein-
samen Gestaltung der Erreichbarkeit von Angeboten für Seniorinnen und Senioren.

Bei der Förderung handelt es sich um eine „Fehlbedarfsfinanzierung“, d.h. eine Vollfinanzierung kleinteiliger Einzelvorhaben und Maßnahmen ist möglich. Ein Eigenanteil im Finanzplan ist kein Vergabekriterium bzw. keine Voraussetzung. Weitere Informationen finden Sie hier.