Von der Vision zur Aktion
Ist das Demokratie oder kann das weg?
Ihr seid jung und lebt im Landkreis Oberhavel? Ihr wollt euch engagieren, ihr wollt mitbestimmen, ihr wollt gehört
werden? Ihr wollt andere junge Menschen treffen, die das auch wollen? Dann kommt vorbei, am 18.12.2019 von 9-14 Uhr im Oranienwerk in Oranienburg.
 
Seit 2015 hat die Partnerschaft für Demokratie im Rahmen des Jugendforums jungen Menschen Möglichkeiten der Mitbestimmung und Selbstwirksamkeit über Projekte ermöglicht. Jetzt sind die Stimmen der jungen Menschen das erste Mal auf einer landkreisweiten Konferenz gefragt. Im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie (in Zusammenarbeit des Fachbereichs Jugend mit dem Kreisjugendring Oberhavel e.V.) wird zur ersten Kinder- und Jugendkonferenz Ist das Demokratie oder kann das weg? - Kinder- und Jugendbeteiligung im Land-kreis Oberhavel eingeladen.
 
An diesem Tag wird mit den jungen Menschen diskutiert, wie sie sich einmischen und mitbestimmen können. Es warten 10 unterschiedliche Workshops mit erfahrenen Moderator*innen darauf, die Stimmen der Kinder und Jugendlichen einzufangen. Es sind Workshops zu alltäglichen Themen, wie Mitbestimmung in Schule, Kommune und Betrieb, Umwelt und Klimaschutz, Mobilität, Digitalisierung, Wohnen, Gleichberechtigung, selbstorganisierte Räume und Diskriminierung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse mit Mitgliedern des Jugendhilfe- und des Bildungsausschusses zu diskutieren. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche ab Klassenstufe 5. (09.12.2019)