Von der Vision zur Aktion
13. Projektaufruf
Ab 10.08.2020 und bis 28.10.2020 können sich Bürger, Unternehmen, Vereine und Kommunen mit ihren Projekten
bei der LAG für eine Förderung bewerben. Für diesen 13. Projektaufruf stehen in der Region 1,2 Mio. € zur Verfügung. Es sind keine weiteren Aufrufe geplant.
Damit möglichst viele Projektträger von den Fördermitteln profitieren können, sind private oder kommunale Vorhabenträger angesprochen, die Projekte in den Handlungsfeldern "Regionale Wertschöpfung" und "Vitale Dörfer und attraktive Kleinstädte" umsetzen möchten. Der Aufruf ist weiterhin beschränkt auf eine maximale Fördersumme von 200.000 €.

Die Entscheidung zur Projektauswahl trifft die LAG in einer Mitgliederversammlung im November 2020. Für Projekte, die eine Förderempfehlung der LAG erhalten haben, kann innerhalb von 8 Wochen ein Antrag auf Förderung beim Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) in Neuruppin gestellt werden. Ob Ihr Projekt innerhalb der LEADER-Region liegt, können Sie der kartographische Abgrenzung entnehmen.

Für die Bewerbung zur Förderung von Vorhaben senden Sie bitte den vollständigen ausgefüllten Projektbogen postalisch oder persönlich bis spätestens 28.10.2020 an das LEADER-Regionalmanagement.

      

fahne ankerplatz klein

Über den genauen Inhalt der Richtlinie und die Fördervoraussetzungen können Sie sich hier informieren. Für eine Beratung wenden Sie sich bitte vorher an das Regionalmanagement, das Details mit Ihnen bespricht und sich das Projekt mit Ihnen vor Ort anschaut(10.08.2020)