Von der Vision zur Aktion
Antragstellung unter Richtlinienpunkt E
Gemäß der geänderten LEADER-Richtlinie können Anträge für Vorhaben nach Richtlinienpunkt E (Nr. 2.5 -
Umsetzung von investiven Vorhaben der integrierten ländlichen Entwicklung gemäß GAK-Rahmenplan) vom 01.01. bis 31.03.2021 beim LELF gestellt werden. Grundlage der Bewilligung ist eine Auswahl der Vorhaben nach landesweit einheitlichen Projektauswahlkriterien. MIt dem vollständigen Antrag ist auch eine Stellungnahme der LAG abzugeben!
 
Die Anträge werden unter Berücksichtigung des für die Bereiche
• Vorhaben der Grundversorgung (Nr. E.1.1 und E.1.2)
• Vorhaben zur Verbesserung der ländlichen Infrastruktur außerhalb des Siedlungsbereichs (Nr. E.1.3)
• Vorhaben der Dorfentwicklung (Nr. E.1.4)
separat zur Verfügung stehenden Finanzmittelbudgets ihrer Rangfolge entsprechend bewilligt. Insgesamt stehen für den Antragszeitraum vom 1. Januar bis 31. März 2021 rd. 30 Mio. € zur Verfügung. (Quelle: MLUK, 04.01.2021)